Du bist hier: Klimmzüge Training » Woche 3

Woche 3

Du solltest nun ein bisschen stärker sein als noch vor ein paar Wochen.
Außerdem kannst du jetzt schon den einen oder anderen Klimmzug mehr im Vergleich zu deinem Anfangstest.
Jetzt auf jeden Fall dranbleiben und weiterhin erfolgreich klimmziehen!

  • Bei 3-4 Klimmzügen im letzten Test folge Spalte 1.
  • Wenn es 5 Klimmzüge waren ist es Spalte 2.
  • Mehr als 5 Klimmzüge? Sehr gut! Spalte 3 gehört dir.

Gib die Hoffnung nicht auf selbst wenn du mit dem Programm ins Straucheln gerätst. So mancher wird noch keine 3 Klimmzüge schaffen aber das ist okay. Wiederhol einfach die Woche mit der du Schwierigkeiten hattest bis du bereit bist diese Woche in Angriff zu nehmen. Ich verspreche dir das ist es wert!

Tag 1Zwischen den Sätzen 60 Sekunden Pause (länger wenn nötig)
  3-4 Klimmzüge 5 Klimmzüge > 5 Klimmzüge
Satz 1 2 3 3
Satz 2 2 3 3
Satz 3 2 3 2
Satz 4 1 2 3
Satz 5 2 3 2
Tag 2Zwischen den Sätzen 90 Sekunden Pause (länger wenn nötig)
  3-4 Klimmzüge 5 Klimmzüge > 5 Klimmzüge
Satz 1 2 3 4
Satz 2 2 3 5
Satz 3 2 3 3
Satz 4 2 2 3
Satz 5 2 3 5
Tag 3Zwischen den Sätzen 120 Sekunden Pause (länger wenn nötig)
  3-4 Klimmzüge 5 Klimmzüge > 5 Klimmzüge
Satz 1 2 3 5
Satz 2 2 4 6
Satz 3 2 3 4
Satz 4 2 3 4
Satz 5 2 4 5

Hoffentlich hast du jeden Trainingstag dieser Woche sicher absolvieren können und bist bereit für Woche 4. Weiter so – die Hälfte des Trainings hast du schon geschafft!

26 Antworten: “Woche 3”

  1. Paul sagt:

    Wieso macht denn jemand, der nur 5 Klimmzüge schafft, am ersten Tag einen Klimmzug mehr als jemand, der mehr als 5 schafft? Hier und da ist das Programm leider noch etwas unausgereift… aber es macht trotzdem Spaß!!

  2. tim sagt:

    weil derjenige der nur 5 schafft, noch mehr trainiern muss ; )

  3. paulchen sagt:

    Bei Woche 3 ich schaffe jetzt 7 klimmzüge

  4. Anonymous sagt:

    Ich schaffe schon 6Klimmzüge mit 14 jahren

  5. Anonymous sagt:

    Und du wiegst bestimmt auch 200kg? Nein? Dann überleg mal wieso du 6 schaffst ;)

  6. Dommme sagt:

    Ich bin ja begeistert -.- :D

  7. tx sagt:

    werde das gelich morgen ausprobieren…

  8. tobi sagt:

    Warum ist Tag 1 & Tag 2 bei 5 Klimmzügen das selbe nur mit mehr pause an Tag 2?^^

  9. Fedja sagt:

    Слабаки!

  10. Sergej sagt:

    Schaffe nun 26 Wiederholungen bei 76KG Körpergewicht. :)

  11. loisiko sagt:

    Super Sergej,
    ich hatte im Alter von 20Jahren mal 24 Klimmzüge am Stück geschafft. Ich wog bei
    184cm Größe 75Kg. Die relative Kraft Körpergewicht und Anzahl der Wiederholungen sind schon sehr gut. Ich bin jetzt 47Jahre alt und schaffe bei 86Kg Körpergewicht sicher einmal meine 10 Wiederholungen. Das Programm motiviert mich und werde es einmal probieren. Wenn man die 20Stück geschafft hat, macht es Sinn mehr zu machen, oder mit Zusatzgewicht zu arbeiten?

  12. Felix sagt:

    wenn man die 20 Stück schafft, macht es sicher mehr Sinn, z.B. 10 Stück mit Gewichtsweste als neues Ziel zu setzen, als 30 ohne Zusatzgewicht. Fordert die Muskeln einfach besser heraus!

  13. Anonymous sagt:

    ich hab mit 14 jahren schon 8 geschafft du vollidiot!!!OMG so leute könnt ich echt schlagen..

  14. Anonymous sagt:

    Lan Bruda machs du mich an oder waaas ?

  15. kevin klein sagt:

    ich bin 13 wiege 50 und schaffe 10 klimmzüge

  16. Drauor sagt:

    is doch ganz normal das man wenn man weniger wiegt mehr schafft aber naja warum disst ihr euch so?^^

  17. der coolste gangster sagt:

    ich hab mit 8 schon 12 mit zusatzgewichten geschafft!!!!111 -.-

  18. Anonymous sagt:

    f

  19. de K sagt:

    ich mache 11 mit einem arm

  20. hajotbe sagt:

    Hei Anonymous!
    Mach’ Dir nix draus, ich bin 63, wiege gar nichts und mache über achtzig Klimmzüge,oder so ähnlich… Und das alles ohne Klimmzugstange. Also entspann’ Dich und trainier’ fleissig.
    Gruss

  21. marei sagt:

    hallo! habe wieder mal ne frage…. anfangs ging bei mir alles super….seit woche drei aber scheint jezt garnichts mehr zu gehen… also nicht nur dass ich keinen fortschritt mache…. sondern dass ich teils nicht mal mehr das schaffe was ich schon vorher geschafft habe… irgendwie fühlt sich plötzlich alles viel mühsamer an…. woran kann das liegen?fühle mich auch irgendwie in den armen plötzlich schwächer? habt ihr dazu ne idee? liebe grüße

  22. Holgi sagt:

    Hallo Marei,
    klingt nach Übertraining, d. h. dass Du entweder von den Klimmzügen zu viel machst oder, falls Du noch andere Übungen machst, insgesamt zu viel machst. Längere Pausenzeiten (trainingsfreie Tage) könnten da helfen.
    Ich weiss jetzt nicht, wie alt, gross und schwer Du bist, aber gerade bei leichteren Anfängern liegt’s manchmal auch an der Ernährung, indem sie schlichtweg zu wenig essen; insbesondere zu wenig Protein aufnehmen. Da kommt man dann nach kurzer Zeit an ein Trainingsplateau, wo’s nicht mehr weiter geht.

    Gruss
    Holgi

  23. Fantomastro sagt:

    Hallo zusammen,
    hat eigentlich irgendjemand schon mal daran gedacht, sich g`scheit aufzuwärmen!?
    Ich bin Kletterer und weiß mittlerweile wie wichtig es für die Leistungsfähigkeit (und die Regeneration!!) ist, sich ordentlich aufzuwärmen. Ich mach das Klimmzugtraining, um Überlastungsschäden vorzubeugen. Irgendwann kommt man leider mit Klettern allein nicht weiter. 5 Minuten auf’m Hometrainer, Seilspringen, Joggen, etc. reichen aus! Alles, was den Kreislauf in Schwung bringt. Die Muskeln müssen ausreichend mit Blut (und den darin enthaltenen Nähstoffen) versorgt werden. Sonst können die Muskeln weder gescheit wachsen, noch regenerieren!!
    Ich bin mir ziemlich sicher, dass das der Grund ist, warum hier viele stagnieren. Eigentlich sollte man darauf auf der Startseite hinweisen.

    Gruß, Fanto

  24. karl sagt:

    @Fantomastro: definitiv, sollte auch auf die Hauptseite als information hinzugefügt werden!

  25. Markus sagt:

    Ich bin 7 wiege 86 kilo und schaffe 37 Klimmzüge! Super klimmzug-Programm :)

  26. Tom sagt:

    Finde den Sprung zur 4. Woche zu krass, mache sie jetzt schon das zweite mal. 80 Kilo auf 1,76m.
    Die erste Einheit geht noch, aber dann geht’s mir zu heftig los (mache die zweite Spalte).
    Ansonsten bin ich gespannt, Klimmzüge waren immer meine Schwachstelle.

Einen Kommentar schreiben

Du musst eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben.